Mode gestern und heute

Wir leben in einer überragenden Welt, die von verschiedenen Dingen umgeben ist, die entweder mit Technologie, den neuesten Geräten oder der neuesten Mode zu tun haben. Und die Mode von heute hat in den meisten Lebensbereichen ihren Stellenwert erlangt.

Bei Mode geht es nicht um Kosmetik, Make-up oder Frisur. Es ist ein Weg, die Attraktivität von Wohlstand in etwas zu schaffen, das Sie tragen, und diese Magie wird mit den richtigen Accessoires zusammen mit den Schuhen und daher den Kleidungsstücken geformt, um ein ansprechendes Bild zu schaffen, das Sie betrachten können. Oftmals sehen diejenigen, die es sich nicht leisten können, High-Ticket-Kleidung zu kaufen, in ihrer Freizeitkleidung am besten aus, indem sie sich auf diese Art der Raffinesse präsentieren und eine Aura mit der Arroganz von Wohlstand um sie herum erzeugen.

Mode gestern

Es gibt unzählige Modearten und Trends, die mit den Jahreszeiten mithalten. Von den ersten 60er und 70er Jahren bis zu diesem Jahrtausend gab es eine massive Veränderung der Formen, des Aussehens und der Gedanken zu Modetrends.

In Indien wurde ein Großteil der Mode von der Hindi-Filmindustrie beeinflusst, die im Volksmund als Bollywood bezeichnet wird. Die Trends, die sich im Laufe der Zeit geändert haben, sind in den in den 60er und 70er Jahren entstandenen Filmen oft vernünftig zu erkennen und müssen in zahlreichen Formen weiterentwickelt werden, um einen Stil hervorzubringen, dem die breite Öffentlichkeit folgen kann. Einzelpersonen haben den Westen von Anfang an geprägt, und dies war keine Ausnahme.

Die Menschen waren sich jedes neuen Faktors bewusst, der vermarktet wurde, und sie verfolgten die Entwürfe ihrer Bollywood-Idole. Bollywood begann als Plattform für Theaterkünstler und entwickelte sich zu einem Plakat für Jugendliche und Aspiranten für eine Karriere in der Film- und Bekleidungsindustrie. Dies gab der Jugend von heute die Möglichkeit, die Stilwelt zu betonen. Kunst und Musik gehören der Vergangenheit an. Dann ist es auch tief in der Gabe verwurzelt, mit vielen Funktionen und Einrichtungen.

Heutzutage haben Mode, Kunst, Musik, Designer, Tanz usw. einen festen Platz in der Branche, und die Menschen werden es vorziehen, etwas, das mit dieser Branche zu tun hat, auch als Beruf zu wählen. Kunst und Musik haben sich in den gemeinsamen Lehrplänen der Fakultäten seit langem durchgesetzt, weshalb die Höheren Schulen derzeit zahlreiche Kurse für höhere Fachkenntnisse in diesen Bereichen anbieten. Es gibt verschiedene Schauspielhochschulen und die kleine Leinwand, dh das Fernsehen hat Möglichkeiten eröffnet, das Talent der jungen Köpfe durch verschiedene Plattformen von Musik und Tanz herauszustellen.

Die modernen Regeln der Mode

In den vergangenen Jahren beschränkte sich die Mode nur auf die Schauspieler im Film oder auf Menschen, die mutig genug waren, sich in der Öffentlichkeit zu halten, die sie als modern betrachteten. Andere bewarben sie hinter verschlossenen Türen. Langsam, wenn die Zeiten dynamisch wurden, werden die Damen möglicherweise ihre Designs im alten Kleid mit einem verzierten Hemd und einer einzigartigen Hals-Mode zeigen. Dann sahen wir, wie das Kleid in verschiedenen Stilen wie dem Bengali-Stil oder dem Gujarati-Stil usw. drapiert wurde.

Über den Autor

de_DEGerman
de_DEGerman